TTIP

Pariser Klimaschutzabkommen stark machen – CETA verhindern!

Die Ratifizierung des Pariser Klimaschutzabkommens durch Deutschland ist zu begrüßen. Der historische Weltklimavertrag verpflichtet erstmals alle Staaten der Erde zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Folgen. Dass die Große Koalition am selben Tag dem Freihandelsabkommen CETA grünes Licht gibt ist Verrat am Abkommen, bevor die Tinte auf dem Papier trocken ist.

Foto: Privat

TTIP und CETA stoppen – auch in Ingolstadt!

Bei der Abendveranstaltung am Dienstag, den 19. Juli 2016, im Ingolstädter Gewerkschaftshaus drehte sich wieder alles um die Frage wie CETA und TTIP gestoppt werden können.

v.l.n.r.: Eva Bulling-Schröter, Klaus Ernst, Ates Gürpinar, Nicole Gohlke Foto: Privat

Volksbegehren, Demonstrationen, politische Auseinandersetzung und Klagen – TTIP und CETA müssen auf allen Ebenen bekämpft werden

Im altehrwürdigen Münchner Hofbräuhaus fand am Samstag die zentrale Abendveranstaltung der diesjährigen Sommertour der bayerischen Bundestagsabgeordneten der LINKEN unter dem Motto: „TTIP und CETA stoppen!“ statt.

Foto: Privat

Volksbegehren gegen CETA

Unterschriftensammlung heute in Ingolstadt … …denn TTIP und CETA gefährden Sozialstandards, Umweltstandards, Arbeitnehmerrechte und erhöhen den Druck zur Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen. Wir sagen NEIN zu CETA und TTIP!

Prominentes Bündnis gegen die Fusion von Bayer und Monsanto: Antonius Michelmann, Dr. Steffi Ober, Dr. Vandana Shiva, Sarah Wiener, Bernward Geier

Treffen in Berlin: Starkes Bündnis gegen Fusion von Bayer und Monsanto

Die Agrarriesen Bayer und Monsanto planen eine Elefantenhochzeit. Über die Risiken eines neuen Monopolisten klärte in Berlin ein prominentes Bündnis auf, darunter die indische Öko-Feministin Vandana Shiva und die TV-Bio-Köchin Sarah Wiener. Eva Bulling-Schröter engagiert sich seit Jahren in der Coordination gegen Bayer-Gefahren.

Nürnberg: Flüchtlingsprotest und Anti-TTIP-Veranstaltung

Protest von Flüchtlingen gegen den Besuch von Angela Merkel in Nürnberg mit Stadt- und Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) aus Weißenburg sowie den beiden Nürnberger Stadträtinnen

Im Wortlaut: Freifahrtschein für globale Konzerne stoppen!

„Wir müssen den Kapitalismus bändigen!“ Nein, nicht von Sarah Wagenknecht stammt dieser Satz, sondern von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Er fiel auf eine Journalistenfrage…

Fraktion vor Ort in Ingolstadt: „TTIP? Das ist absoluter Demokratieabbau!“

Bei der Veranstaltung zum Transatlantisches Freihandelsabkommen (TTIP) mit Klaus Ernst (MdB), Rainer Forster (KAB Diözesanverband Freising) und Ludwig Maier (DGB Bayern) kamen viele Interessierte und Zuhörer. Am Ende waren alle einig: Auf zur Demo im Oktober nach Berlin! TTIP muss fallen!

TTIP stoppen! – eine Diskussionsrunde in Wellheim

Auf Einladung des Bündnis TTIP Stoppen Eichstätt und des Bund Naturschutz referierte ich zu den geplanten Freihandelsabkommen TISA und TTIP in Aicha.

Gegen G7 protestieren und Alternativen benennen – der Gipfel der 99% in München

In einer gemeinsamen Erklärung äußern sich Eva Bulling-Schröter (MdB) und Xaver Merk, Landessprecher/innen der LINKEN. Bayern zum großen Erfolg der heutigen G7-Demo in München:

Freihandelsabkommen TTIP und CETA stoppen!

Die Freihandelsabkommen TTIP und CETA sollen Konzerne stärken und demokratische Rechte schwächen. Genfood, Hormonfleisch, Fracking sollen auch nach Europa kommen können, Sozialstandards und Arbeitsrechte fallen.

Regensburg

Dritte Station der Bayerntour – Regensburg ist eine Reise wert!
Regensburg war die dritte Station der Bayerntour, bei der alle vier bayrischen MdB der LINKEN gemeinsam vor Ort waren.

Schweinfurt

Zum Start der Sommertour unserer bayrischen MdB´s trafen sich Eva Bulling-Schröter, Harald Weinberg, Klaus Ernst und Frank Firsching, Fraktionsvorsitzender der Stadtratsfraktion „ DIE LINKE. Schweinfurt“ am gestrigen Vormittag mit Vertretern der Regionalpresse (Mainpost/Schweinfurter Tageblatt, Katharina Winterhalter) und einem Team von TV-Touring (Regional-TV) zu einem Pressefrühstück.

Sommertour – 15. bis 27. Juli 2014

Im Rahmen ihrer Sommertour wird Eva wieder in ganz Bayern unterwegs sein: Termin Zeit Ort MdB Veranstaltung Juli 14:30 Uhr Eichstätt Eva Bulling-Schröter Besuch Caritas Marienstein / Kinderdorf Juli 11 bis 12.30 Uhr Schweinfurt Markt Klaus Ernst, Eva Bulling-Schröter, Harald Weinberg Bürger_innensprechstunde Juli 19 Uhr Schweinfurt Altes Feuerwehrhaus Oberndorf Am Feldtor 97424 Schweinfurt Klaus Ernst, […]

TTIP stoppen – Broschüre

TTIP – Geheimpakt der Konzerne Seit Monaten verhandeln im Geheimen Technokraten der EU-Kommission und Wirtschaftslobbyisten über ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und der Europäischen Union (EU). Ihr Ziel: Sie wollen einen gemeinsamen Handelsraum schaffen, in dem die für Konzerne besten Bedingungen gelten. Über die Folgen für die Menschen sprechen sie nicht. Aus gutem Grund: Tritt das […]

Mehrheit im Land lehnt ab – trotzdem entscheidet sich Mehrheit im Bundestag anders!

Rede im Bundestag – 20.02.2014 ZP 5 Aktuelle Stunde Auf Verlangen der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Haltung der Bundesregierung bei der Zulassung der Genmaislinie 1507 und zur Sicherstellung der Wahlfreiheit in Eva Bulling-Schröter (DIE LINKE): Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! 88 Prozent der Bevölkerung hier in diesem schönen Land lehnen Lebensmittel, die genmanipuliert sind, […]