Auftakt der Sommertour 2016 – Eva Bulling-Schröter und Klaus Ernst in Schweinfurt

Foto: Privat

Foto: Privat

Die ersten Unterschriften zum Volksbegehren gegen CETA sind gesammelt.

Foto: Privat

Foto: Privat

Zum Start der Sommertour der bayerischen Bundestagsabgeordneten der LINKEN standen heute der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Klaus Ernst und die Sprecherin für Klima- und Energiepolitik Eva Bulling-Schröter den Bürgerinnen und Bürgern in Schweinfurt Rede und Antwort.

Am Nachmittag beim Infostand auf dem Schillerplatz wurden erste Unterschriften für das Volksbegehren gegen CETA gesammelt und es kam zu spannenden Diskussionen mit vielen Interessent/Innen.

Die Gespräche drehten sich vor allem um die Verhinderung der geplanten Freihandelsabkommen, aber auch um wichtige soziale Themen wie Rente und Hartz IV. Hier hat DIE LINKE im Bundestag und auch mit der Kampagne „Das muss drin sein“ die richtigen Antworten gegen soziale Not und Altersarmut. Um diese zu vermeiden muss der Mindestlohn sofort auf 12 € ansteigen.

Teilen: Share on Google+Share on FacebookPin on PinterestEmail this to someoneTweet about this on Twitter