Neu im ND-Klimablog: AfD macht Wahlwerbung mit chinesischer Kohlekraft

Die AfD verkohlt ihre Wählerschaft (Bild: Screenshot/ND/AfD)

Die AfD verkohlt ihre Wählerschaft (Bild: Screenshot/ND/AfD)

Dass die »Alternative für Deutschland« gerne mal Flaggen fremder Nationen  verwechselt, nur weil da ein Halbmond prangt, diese Ignoranz von Frauke Petry ist zum Kopfschütteln. Dass der Thüringer AfD-Chef Höcke Hitler gar nicht so schlimm findet, weil es »in der Geschichte kein Schwarz und Weiß gibt«, sondern »viele Grautöne«, das ist schlimm.

Dass die AfD den Klimawandel entgegen dem Wissen der gesamten Wissenschaft für  ein Verschwörungsmachwerk hält, um in Deutschland eine »große Transformation der Gesellschaft« voranzutreiben, unglaublich.

Dass die Neurechten für die Zukunft ihrer Energiepolitik allerdings mit einem der dreckigsten Kohlekraftwerke der Erde werben, also das ist einfach nur noch dumm.

Lesen Sie hier den ganzen ND-Blog.

Teilen: Share on Google+Share on FacebookPin on PinterestEmail this to someoneTweet about this on Twitter